Sven Rickmeyer GmbH

Heizungstechnik von der Sven Rickmeyer GmbH

Die Energieträger wie Gas und Erdöl werdenEinsparen durch neue Heizungstechnik immer knapper, zumal die Schwellenländer (z. B. China, Indien) aufgrund des steigenden Wohlstandes immer mehr Energie verbrauchen (für Kfz-Treibstoff und für Heizungsanlagen). Damit steigen auch zukünftig die Preise immer stärker. Diesen Hintergrund kennen Sie und die damit verbundenen Konsequenzen wie steigende Preise beunruhigen Sie.

Wie ist nun der Ausweg aus diesem Dilemma? Keine Energie zu verbrauchen ist fast unmöglich, von daher bleibt nur der Ausweg über einen geringeren Verbrauch. Und hierbei gibt es zwei Szenarien: Entweder Ihre bestehende Heizungsanlage läßt sich noch wirtschaftlich sinnvoll umrüsten oder Sie nehmen einen kompletten Austausch Ihrer Heizungsanlage gegen ein modernes System vor. Die Investitionskosten refinanzieren sich dabei in der Regel über einen erheblich geringeren Verbrauch.

Kontaktdaten

Sven Rickmeyer GmbH
Neuengammer Hausdeich 351b
21039 Hamburg

Telefon:
040/7 23 24 25
Telefax:
040/7 23 32 13
E-Mail:
Sven Rickmeyer - Heizungstechnik

Ein Gespräch mit Rickmeyer Sanitärtechnik lohnt sich!

Beratung zu HeizungskesselnLassen Sie sich ausführlich beraten, welche Verbrauchseinsparungen eine moderne Heizungsanlage bei Ihnen erzielen kann, welche Investitionskosten für eine Umrüstung oder einen Austausch anfallen würden und ab wann sich Ihre modernisierte oder neue Heizungsanlage bezahlt gemacht hat.

Speziell in Verbindung mit anderen energetischen Maßnahmen kann heutzutage der Energieverbrauch eines Hauses auf ein früher kaum für möglich gedachtes Niveau gesenkt werden!

Die Rickmeyer Sanitärtechnik hat sich dabei auf Gasheizungen spezialisiert, denn die Vorteile von Gas liegen auf der Hand:

  • Gas ist in größerer Menge als Erdöl vorhanden und kann auch selbst produziert werden (z.B. Biogas duch Verrottungsprozesse)
  • Keine Bevorratung von Öl - das Gas kommt aus der Leitung, so wie es benötigt wird
  • Da keine Bevorratung notwendig ist, muss auch kein Kellerraum für einen Öltank reserviert werden
  • Und wenn kein Öltank da ist, muss dieser auch nicht turnusgemäß von einer Prüforganisation überprüft werden, was wiederum laufende zusätzliche Prüfgebühren verursacht
  • Es ist kein Abschluss einer Gewässerschaden-Haftpflichtversicherung mit einer entsprechenden Prämie notwendig
  • Keine Ölgerüche im Hause
  • Und zuletzt: Gas verursacht bei der Verbrennung geringere Emissionen als Öl, ist somit also besser für die Umwelt.

Genug von hohen Rechnungen für Öl oder Gas?

Dann lassen Sie uns über Ihre individuellen Einsparpotenziale sprechen. Nehmen Sie telefonisch oder hier Kontakt mit uns auf, wir melden uns kurzfristig bei Ihnen.

Sven Rickmeyer - Heizungstechnik Anfrage senden